ALTENPFLEGE 2016 schließt erfolgreich

Die ALTENPFLEGE 2016, die Leitmesse der internationalen Pflegewirtschaft, ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen. Mit rund 28.000 Besuchern wurde die Vorjahresbesuchszahl auch 2016 erreicht.

Miriam von Bardeleben, Verlagsleiterin beim ALTENPFLEGE-Veranstalter Vincentz Network: „Die ALTENPFLEGE ist und bleibt die wichtigste Veranstaltung für die Pflegewirtschaft. Sie ist lösungsorientierter Partner, Trendbarometer und Plattform für die gesamte Branche.“ 579 Aussteller zeigten drei Tage lang zukunftsweisende Innovationen sowie Dienstleistungen aus der Pflegebranche. Das Angebot in den vier Messehallen umfasste die Bereiche Pflege & Betreuung, Wohnen & Quartier, Verpflegung & Hauswirtschaft sowie Arbeitswelten & Prozesse. Neu in diesem Jahr waren die Connect-Flächen im Herzen der Messehallen, auf denen Besucher, Aussteller und Experten sich gezielt zu diesen vier Themenkomplexen austauschen konnten. Dabei wurde die Trennung zwischen Kongress und Messe aufgehoben und die beiden Formate näher zusammengeführt.

Erstmalig fand auch parallel zur ALTENPFLEGE der Zukunftstag ALTENPFLEGE statt, in dessen Rahmen die Messe im Beisein von viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eröffnet wurde. Der dreitägige Kongress mit rund 65 Fachvorträgen und Workshops, 70 hochkarätigen Referenten und 28.000 Teilnehmern hatte das Ziel, zusammen mit den wichtigen Akteuren die Aufmerksamkeit auf aktuelle Herausforderungen der Branche zu lenken. Die ALTENPFLEGE 2017 findet vom 25. bis 27. April 2017 im Messezentrum der NürnbergMesse statt.

altenpflege-messe.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *