Aufgepasst: Kölner Altenpflegetag 2016

“Wer kleckert, kommt in´s Heim… Wie werden wir im Alter wohnen?” – so und so ähnlich lauten die Titel des Kölner Altenpflegetags 2016. Mit dabei sind sind erfahrene Speaker wie Michael Schlenke von The Caretakers.Anschaulich und anhand von zahlreichen praktischen Beispielen aus ganz Europa stellt Michael Schlenke von The Caretakers beim Kölner Altenpflegetag 2016 den Zusammenhang zwischen der demographischen Entwicklung unserer Gesellschaft und ihren Auswirkungen auf den Pflegeimmobilien, Gesundheitsimmobilien und Sozialimmobilien her.  Er spannt dabei das Feld auf von Einblick in die Gestaltungsprinzipien des Universal Design bis über Deutschlands Grenzen hinaus.

Anhand von gelungenen Projekten aus der stationären Pflege, Einrichtungen für Menschen mit Demenz bis hin zum Hospiz erfahren Sie mehr über Leuchtturmprojekte aus ganz Europa.

Warum sollten Sie Michael Schlenke auf dem Kölner Pflegetag 2016 nicht verpassen?

Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen, Personalmangel, und neue Anforderungen sowie der Wettbewerb zum Thema Altenpflege setzen neue Herausorderungen, Innovationsbedarf und neue Kreativität voraus. Michael Schlenke ist Akademiker (Diplom-Betriebswirt) und ausgebildeter Handwerker (Tischler) zugleich. Schlenke hat europaweit unter anderem als Geschäftsführer in der Einrichtungs- und Möbelindustrie gearbeitet. Seit Jahren berät er mit seinem Unternehmen The Caretakers Industriebetriebe, Institutionen und Wirtschaftsförderungsgesellschaften beim Eintritt in den Gesundheitsmarkt. Schlenke ist Mitglied internationaler Think Tanks, Fachmann für lebenslaufbeständige Produktentwicklung und Universal-Design-Experte. Als freier Journalist schreibt er zudem regelmäßig Fachbeiträge und ist europaweit als Keynote Speaker unterwegs. Seinen in englischer Sprache erschienenen Ratgeber ‚Factbook Care‘ hat er Ende 2015  in Zusammenarbeit mit dem Außenministerium Dänemark veröffentlicht.

Wenn das nicht beeindruckend zum Thema Pflege und Gesundheitswesen ist, was dann? 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *