Aufgepasst: Wer kleckert, kommt ins Heim – wie wohnen wir im Alter?

Eine interdisziplinäre Veranstaltung von Villeroy & Boch und der Saarländischen Landesvertretung

Wie sieht der Alltag in unserer Gesellschaft von morgen aus? Und welche Anforderungen stellen die älter werdenden Menschen an ihr Lebensumfeld? Die Veranstaltung der Saarländischen Landesvertretung und Villeroy & Boch beleuchtet dieses Spannungsverhältnis von Demografie, Architektur und Politik bei der Kooperationsveranstaltung unter dem Titel „Wer kleckert, kommt ins Heim – wie wohnen wir im Alter?“. Weiterlesen →

Social Media in der Pflegebranche – LaOla-Welle in der Pflege

Social Media in der Pflegebranche – wie und in welchem Umfang ist das möglich? Zwar haben mittlerweile viele Pflegeheime ihren Auftritt bei Facebook, doch im Großen und Ganzen ist der Bereich Social Media in der Pflegebranche noch ungewohnt und hier und da mit Skepsis bedacht. Wie sähe also ein größer angelegtes Social Media Projekt in der Pflegebranche aus? Weiterlesen →

Rückblick: Thema Fachkräftemangel auf dem Deutschen Pflegetag

Die tagesschau gibt einen ehrlichen Einblick in die Dramatik des Fachkräftemangels in der Pflege und zeigt Konsequenzen für deutschen Gesundheits- und Pflegesektor auf. Besonders vom Nachwuchsmangel betroffen ist die Altenpflege, da die Fachkräfte hier auch noch geringer als ihre Kollegen im klinischen Bereich bezahlt werden. Es geht zudem um die Neuausrichtung des Berufsbildes Pfleger und die damit verbundene Ausbildungsreform.

Schaut Euch hier den Beitrag “Fachkräftemangel: Deutscher Pflegetag berät über attraktivere Ausbildung” an.

Aus Anwerbung wird Abwerbung von Pflegekräften

Heutzutage sprechen viele Beteiligte in der Pflegebranche vor allem von der Anwerbung von Pflegekräften, insbesondere ausländischen Pflegepersonals. Damit soll der steigende Bedarf an Pflegekräften gedeckt werden. Ein anderer Blick wäre beispielsweise die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern. Auch darüber wurde bereits einiges berichtet. Ein erneuter Blick auf das Thema lohnt sich. Weiterlesen →